Menu

Datenbank Urteile & Beiträge
Rechtsanwälte Kotz GbR

Bußgelder in Europa – Niederlande

Ganzen Artikel lesen auf: Bussgeld-Blitzer.de

Welche Bußgelder drohen in den Niederlanden bei Verkehrsverstößen?
Mit welchen Strafen hat man bei einem Verkehrsverstoß in den Niederlanden zu rechnen und was sind die Besonderheiten? Foto: RossHelen/Bigstock

Unser nordwestlicher Nachbar – die Niederlande – sind ein beliebtes Reise- und Ausflugsziel. Auch jenseits der faszinierenden und schillernden Metropole und Landeshauptstadt Amsterdam haben die Niederlande einiges zu bieten. So befindet sich ein bei den deutschen Nachbarn sehr beliebtes und in den letzten Jahren stetig ausgebautes Outlet-Village in Roermond unmittelbar hinter der deutschen Grenze. In diesem Dorfähnlich strukturierten Einkaufsparadies kommen Shoppingfans durch die z.T. erheblichen Preisnachlässe ordentlich ins Schwärmen. Damit Sie die so ersparten Preisnachlässe nicht direkt wieder in Bußgelder reinvestieren müssen, zeigt Ihnen die Verkehrsrechtskanzlei Kotz aus Kreuztal bei Siegen im nachfolgenden Informationstext die Besonderheiten des niederländischen Straßenverkehrs auf. Sollten Sie jedoch dennoch eine Verkehrsordnungswidrigkeit begangen und einen Bußgeldbescheid aus den Niederlanden erhalten haben, so zögern Sie nicht und wenden sich direkt an den Experten und Fachanwalt für Verkehrsrecht Dr. Christian Kotz.


Mit Hilfe unseres Portals bussgeld-blitzer.de können Sie Ihren Bußgeldbescheid sofort (idR binnen 24 Stunden), kostenlos und völlig unverbindlich durch den erfahrenen Fachmann ersteinschätzen lassen. Nähere Informationen finden Sie hier:
Jetzt prüfen

Allgemeines & Straßenverkehr
Der Parküberwachung wird in den Niederlanden eine recht hohe Bedeutung beigemessen, so dass Autofahrer stets darauf achten sollten, einen Parkschein gelöst zu haben bzw. nicht im Halteverbot oder etwa ohne entsprechende Berechtigung auf einem Behindertenparkplatz zu parken. Polizei und Verwaltungsbehörden ahnden selbst einfache Verstöße im ruhenden Verkehr sehr strikt und mit empfindlichen Geldbußen.
Weitere Besonderheiten:

[themi[…]


Können wir Ihnen helfen? Kontaktieren Sie uns!

Stellen Sie hier Ihre Anfrage oder rufen Sie uns an: 02732 791079

ANFRAGE FORMULAR (V1)

Art der Anfrage

Bitte wählen Sie zunächst die Art Ihrer Anfrage, damit wir Ihnen so schnell und kompetent wie möglich weiterhelfen können.
(*) Bitte beachten, dass eine Beratung und eine qualifizierte Rechtsauskunft leider nur kostenpflichtig erfolgen kann. Wir informieren Sie vorab über anfallende Kosten, selbstverständlich können Sie das Angebot vor einer Beratung kostenfrei zurückweisen.
Wird gesendet

Ebenfalls interessante Urteile und Beiträge

Rechtsgebiete

Monatsarchiv