Menu

Datenbank Urteile & Beiträge
Rechtsanwälte Kotz GbR

Bußgelder in Europa – Großbritannien

Ganzen Artikel lesen auf: Bussgeld-Blitzer.de

Welches Bußgeld droht bei einem Verkehrsverstoß in Großbritannien?
Bußgeld in Großbritannien – Welche Strafen drohen bei einem Verkehrsverstoß im Vereinigten Königreich? Foto: Janeuk86/Bigstock

Die größte Herausforderung und Umstellung für Autofahrer stellt sicherlich der in Großbritannien herrschende Linksverkehr dar. Auch weicht die Straßenbeschilderung vielfach von den in Deutschland üblichen Verkehrszeichen ab, da das fast überall in Europa geltende Straßenverkehrszeichenübereinkommen von 1968 (Wiener Weltabkommen) bisher von den Briten (noch) nicht ratifiziert wurde. Dennoch ist der drittbevölkerungsreichste Staat der Europäischen Union mitsamt der Weltstadt London ein sehr beliebtes Reiseziel. Gerade durch die Nähe zu Deutschland bietet sich ein Trip mit dem (eigenen) Pkw nahezu an: entweder gelangt man per Fähre oder aber durch den Eurotunnel bequem auf den größten Inselstaat Europas. Die Praxis der Verfolgung von Verkehrsverstößen unterscheidet sich in Großbritannien recht stark von derjenigen in Kontinentaleuropa; noch dazu gehört Großbritannien zu den Ländern, die in Europa mit das höchste Bußgeld verhängen. Damit der Trip auf die Insel aus verkehrstechnischer Perspektive keine allzu bösen Überraschungen vor Ort bzw. im Nachhinein durch die Zustellung eines teuren Bußgeldbescheids birgt, informiert Sie die Verkehrsrechtskanzlei Kotz aus Kreuztal bei Siegen in dem nachfolgenden Informationstext über die wesentlichen Verkehrsregeln und Dinge, die Sie beachten sollten, wenn Sie mit dem Pkw in Großbritannien unterwegs sind. Und sollte es doch einmal zu einem Verkehrsrechtsverstoß gekommen sein, so ist auch dies kein Grund zu verzweifeln: wenden Sie sich einfach rechtzeitig an einen Fachanwalt für Verkehrsrecht, der sich mit europäischen Bußgeldbescheiden auskennt und lassen Sie ihren Bescheid zeitnah auf die Rechtmäßigkeit hin überprüfen.


Gerne steht Ihnen der Fachanwalt für Verkehrsrecht – Dr. Christian Kotz – in diesen Angelegenheiten persönlich zur Verfügung. Lassen Sie Ihren britischen Bußgeldbescheid jetzt einfach prüfen.
Jetzt […]


Können wir Ihnen helfen? Kontaktieren Sie uns!

Stellen Sie hier Ihre Anfrage oder rufen Sie uns an: 02732 791079

ANFRAGE FORMULAR (V1)

Art der Anfrage

Bitte wählen Sie zunächst die Art Ihrer Anfrage, damit wir Ihnen so schnell und kompetent wie möglich weiterhelfen können.
(*) Bitte beachten, dass eine Beratung und eine qualifizierte Rechtsauskunft leider nur kostenpflichtig erfolgen kann. Wir informieren Sie vorab über anfallende Kosten, selbstverständlich können Sie das Angebot vor einer Beratung kostenfrei zurückweisen.
Wird gesendet

Ebenfalls interessante Urteile und Beiträge

Rechtsgebiete

Monatsarchiv