Skip to content
Menu

Datenbank Urteile & Beiträge
Rechtsanwälte Kotz GbR

Kaskoversicherung – Hagelschaden – Abzug Bruttorestwertes von Nettoreparaturkosten

Ganzen Artikel lesen auf: Versicherungsrechtsiegen.de

Hagelschaden und Kaskoversicherung: Streit um Bruttorestwert und Schadensersatz
Im Versicherungsrecht gibt es immer wieder Fälle, die sowohl für Versicherungsnehmer als auch für Versicherungsunternehmen von Bedeutung sind. Ein solcher Fall wurde kürzlich vor Gericht verhandelt und betrifft die Kaskoversicherung im Zusammenhang mit einem Hagelschaden. Dabei ging es um die Frage, ob der Bruttorestwert eines Fahrzeugs von den Nettoreparaturkosten abgezogen werden kann.

Weiter zum vorliegenden Urteil Az.: 7 C 133/13  >>>


✔ Das Wichtigste in Kürze

Das Gericht hat entschieden, dass im Kaskoversicherungsvertrag der Abzug des Bruttorestwertes von den Nettoreparaturkosten zulässig ist und dass die Kaskoversicherung ein eigenständiges vertragliches Rechtsinstitut ist, das von anderen Rechtsgebieten, wie dem Schadensersatzrecht, unabhängig ist.

Die Klägerin forderte Schadensersatz wegen eines Hagelschadens von ihrer Kfz-Kaskoversicherung.
Sie bestritt die Eintragung eines wirtschaftlichen Totalschadens in einem Versicherungsinformationssystem.
Die Versicherung argumentierte, dass der Wiederbeschaffungswert Basis für die Berechnung sei.
Es gab Kontroversen über die Definition und Abrechnung des Totalschadens.
Das Gericht stellte fest, dass der Abzug des Bruttorestwertes von den Nettoreparaturkosten zulässig ist.
Die Allgemeinen Bedingungen für die Kfz-Versicherung (AKB) wurden nicht als überraschend oder unangemessen betrachtet.
Die Kaskoversicherung wurde als unabhängiges vertragliches Rechtsinstitut definiert.
Versicherungsnehmer sollten ihre Rechte und Pflichten im Rahmen ihrer Versicherungsverträge verstehen.

Klägerin fordert Schadensersatz für Hagelschaden
Die Klägerin, Eigentümerin eines PKW Citroen C4, verlangte von ihrer Kfz-Kaskoversicherung Schadensersatz für einen Hagelschaden. Zudem begehrte sie die Feststellung, dass ihr Fahrzeug keinen wirtschaftlichen Totalschaden erlitten hat und forderte die Löschung einer entsprechenden Eintragung im Hinweis- und Informationssystem der Versicherungswirtschaft.

[ca[…]


Können wir Ihnen helfen? Kontaktieren Sie uns!

Stellen Sie hier Ihre Anfrage oder rufen Sie uns an: 02732 791079

ANFRAGE FORMULAR (V1)

Art der Anfrage

Bitte wählen Sie zunächst die Art Ihrer Anfrage, damit wir Ihnen so schnell und kompetent wie möglich weiterhelfen können.
(*) Bitte beachten, dass eine Beratung und eine qualifizierte Rechtsauskunft leider nur kostenpflichtig erfolgen kann. Wir informieren Sie vorab über anfallende Kosten, selbstverständlich können Sie das Angebot vor einer Beratung kostenfrei zurückweisen.
Wird gesendet

Ebenfalls interessante Urteile und Beiträge

Rechtsgebiete

Monatsarchiv