Skip to content
Menu

Datenbank Urteile & Beiträge
Rechtsanwälte Kotz GbR

Wohnungskündigung durch Vermieter wegen Verfälschung von Betriebskostenabrechnung

Ganzen Artikel lesen auf: Mietrechtsiegen.de
Ein Mieter soll seine Betriebskostenabrechnung gefälscht haben, um sich einen finanziellen Vorteil zu verschaffen. Die Vermieterin fühlt sich hintergangen und kündigt fristlos. Nun muss der Mieter die Wohnung räumen – das Gericht sah das Vertrauensverhältnis als zerstört an.

➔ Zum vorliegenden Urteil Az.: 17 C 141/22 | Schlüsselerkenntnis | FAQ | Hilfe anfordern

[toc]


✔ Der Fall: Kurz und knapp

Der Vermieter kündigte die Wohnung wegen Verfälschung der Betriebskostenabrechnung durch den Mieter.
Der Mieter hatte beim Jobcenter eine gefälschte Nebenkostenabrechnung mit erhöhten Beträgen eingereicht.
Der Vermieter verlor das Vertrauen in den Mieter und kündigte das Mietverhältnis fristlos.
Das Amtsgericht Neukölln bestätigte die fristlose Kündigung und verurteilte den Mieter zur Räumung der Wohnung.
Der Mieter legte Einspruch gegen das Versäumnisurteil ein, dieser wurde jedoch abgewiesen.
Der Mieter wurde zu den Kosten des Rechtsstreits und einer Sicherheitsleistung verurteilt.
Der Mieter erhielt eine Räumungsfrist bis zum 15. Februar 2023.
Das Gericht entschied, dass der Vertrauensbruch durch die gefälschte Abrechnung einen wichtigen Kündigungsgrund darstellt.
Die Entscheidung hat Auswirkungen auf das Vertrauen zwischen Mieter und Vermieter und betont die Bedeutung wahrheitsgemäßer Angaben in Nebenkostenabrechnungen.
Mieter sollten sich bewusst sein, dass Fälschungen von Abrechnungen schwerwiegende rechtliche Konsequenzen haben können.


Vermieterin kündigt wegen manipulierter Betriebskosten
Das Mietrecht ist ein komplexes Thema, das viele Menschen vor Herausforderungen stellt. Eine der häufigsten Streitpunkte zwischen Mietern und Vermietern sind Betriebskostenabrechnungen. Oft ist es schwierig, die rechtlichen Grundlagen und Konsequenzen im Einzelfall zu verstehen.

Grundsätzlich haben Vermieter das Recht, Mietverträge zu kündigen, wenn Mieter ihren vertraglichen Pflichten nicht nachkommen. Dazu zählt auch die Vorlage korrekter Betriebskostenabrechnungen. Allerdings gibt es hierbei einige Besonderheiten zu beacht[…]


Können wir Ihnen helfen? Kontaktieren Sie uns!

Stellen Sie hier Ihre Anfrage oder rufen Sie uns an: 02732 791079

ANFRAGE FORMULAR (V1)

Art der Anfrage

Bitte wählen Sie zunächst die Art Ihrer Anfrage, damit wir Ihnen so schnell und kompetent wie möglich weiterhelfen können.
(*) Bitte beachten, dass eine Beratung und eine qualifizierte Rechtsauskunft leider nur kostenpflichtig erfolgen kann. Wir informieren Sie vorab über anfallende Kosten, selbstverständlich können Sie das Angebot vor einer Beratung kostenfrei zurückweisen.
Wird gesendet

Ebenfalls interessante Urteile und Beiträge

Rechtsgebiete

Monatsarchiv