Skip to content
Menu

Datenbank Urteile & Beiträge
Rechtsanwälte Kotz GbR

Gewerbeimmobilien: Unterschiede und Besonderheiten im Vergleich zum Wohnraummietrecht

Ganzen Artikel lesen auf: Mietrechtsiegen.de

Nahezu jedes Unternehmen in Deutschland verfügt über eine Immobilie, von der aus die unternehmerische Tätigkeit ausgeführt wird. Hierbei handelt es sich jedoch nicht um herkömmliche Immobilien, da Unternehmen lediglich in Gewerbeimmobilien ihrer Geschäftstätigkeit nachgehen können und dürfen. Dementsprechend sind die Gewerbeimmobilien für die Wirtschaft auch enorm wichtig, allerdings sind die Firmen nicht immer auch der Eigentümer der Immobilie. Vielmehr ist es so, dass in sehr vielen Fällen das Gewerbe die Immobilie lediglich angemietet hat und dem Mietrecht unterliegt. Es gibt hierbei jedoch zahlreiche Unterschiede sowie auch Besonderheiten, die sowohl für den Vermieter als auch für den Mieter gleichermaßen von großer Bedeutung sind.

[toc]

Hier in diesem Artikel möchten wir auf die wichtigsten Unterschiede sowie auch Besonderheiten des Gewerberaummietrechts im Vergleich zu dem Wohnraummietrecht eingehen und aufzeigen, welche Pflichten sowie auch Rechte sowohl der Vermieter als auch der Mieter innehaben. Zudem geben wir Ihnen auch Empfehlungen, wie Sie als Mieter respektive Vermieter einer Gewerbeimmobilie rechtssicher handeln können. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, welche Aspekte wichtig sind.
Bedeutung von Gewerbeimmobilien und Mietrecht
Das Gewerbemietrecht ist ein Teilbereich des Mietrechts, der sich speziell mit den rechtlichen Aspekten von Mietverhältnissen für gewerbliche Objekte, wie Ladenlokale, Büros oder Produktionsstätten, befasst. (Symbolfoto: Monkey Business Images/Shutterstock.com)

Dem reinen Grundsatz nach unterliegt ein Unternehmen, welches eine Immobilie von einem Vermieter anmietet, dem Mietrecht. Da es sich jedoch bei dem Unternehmen eben nicht um einen herkömmlichen Mieter handelt, müssen gewisse Besonderheiten bei dem Gewerbe beachtet werden. Der wichtigste Punkt hierbei ist, dass es sich bei der Immobilie um eine Gewerbeimmobilie handeln muss. Dies muss auch entsprechend gekennzeichnet werden. Nur in diesen Fällen unterliegt der Mietvertrag, der zwischen dem Unternehmen und dem Vermieter geschlossen wird, den Besonderheiten des Gewerbemietrechts.
Unterschiede zwischen Gewerbe- und Wohnraummietrecht
Das Gewerbemietrecht unterscheidet sich in zahlreichen Punkten von dem herkömmlichen Wohnraummietrecht. Diese Unterschi[…]


Können wir Ihnen helfen? Kontaktieren Sie uns!

Stellen Sie hier Ihre Anfrage oder rufen Sie uns an: 02732 791079

ANFRAGE FORMULAR (V1)

Art der Anfrage

Bitte wählen Sie zunächst die Art Ihrer Anfrage, damit wir Ihnen so schnell und kompetent wie möglich weiterhelfen können.
(*) Bitte beachten, dass eine Beratung und eine qualifizierte Rechtsauskunft leider nur kostenpflichtig erfolgen kann. Wir informieren Sie vorab über anfallende Kosten, selbstverständlich können Sie das Angebot vor einer Beratung kostenfrei zurückweisen.
Wird gesendet

Ebenfalls interessante Urteile und Beiträge

Rechtsgebiete

Monatsarchiv