Skip to content
Menu

Datenbank Urteile & Beiträge
Rechtsanwälte Kotz GbR

Verjährung von Behandlungsfehlern

Ganzen Artikel lesen auf: RA-Kotz.de

Arzthaftung – Wann verjährt ein Behandlungsfehler?
Ein Behandlungsfehler ist ein schwerwiegender Vorwurf. Doch wie lange haftet ein Arzt, nachdem er einen Fehler begangen hat? In diesem Artikel erfahren Sie wann Behandlungsfehler verjähren und welche Faktoren bei der Verjährung eines Behandlungsfehlers eine Rolle spielen.

[toc]
Auch Ärzte machen Fehler
Wer sich als Patient mit einem medizinischen Problem an einen Arzt wendet, der erwartet von dem Arzt natürlich eine gewisse Abhilfe für das medizinische Problem. Der Gedankengang, dass es sich bei einem Arzt um eine studierte Person mit dem entsprechenden Fachwissen im Zusammenhang mit dem medizinischen Problem handelt, ist dabei fest im Kopf des Patienten verankert. In Deutschland genießen die Ärzte den Ruf als “Halbgott in Weiß”, welcher natürlich für jedes aufgetretene Problem die entsprechende Lösung auch immer sofort parat hat. Nur zu gerne wird dabei der Umstand außer Acht gelassen, dass es sich bei einem Arzt auch nur um einen Menschen handelt und dass dieser Mensch auch Fehler begehen kann. Ärztliche Behandlungsfehler sind dabei nicht so selten, wie der Mensch es auf den ersten Blick vermuten möchte. Für diejenigen Patienten, welche mit den Folgen von ärztlichen Behandlungsfehlern leben müssen, gibt es jedoch mitunter einen gesetzlich verankerten Anspruch auf eine Kompensation in Form des Schadensersatzes bzw. Schmerzensgeld. Dieser Anspruch ist jedoch an eine gewisse Verjährungsfrist geknüpft, welche die betroffenen Patienten auf jeden Fall kennen sollte.

Die Verjährungsfrist beschreibt eben jene Frist, in der ein Anspruch eines Anspruchsinhabers gegenüber dem Verursacher geltend gemacht werden muss. Lässt ein Anspruchsinhaber diese Frist verstreichen, so kann der entsprechende Anspruch anschließend nicht mehr geltend gemacht werden. Der Anspruch gilt somit rechtlich als verfallen.
Die Problematik in der gängigen Praxis
Opfer eines Behandlungsfehlers? Wir setzen uns für Ihre Rechte ein und helfen Ihnen Ihre Ansprüche durchzusetzen. (Symbolfoto: mrmohock/Shutterstock.com)

Auch wenn die Folgen eines ärztlichen Behandlungsfehlers mitunter durchaus gravierend sein können gibt es in der gängigen Praxis auch gewisse Problematiken.[…]


Können wir Ihnen helfen? Kontaktieren Sie uns!

Stellen Sie hier Ihre Anfrage oder rufen Sie uns an: 02732 791079

ANFRAGE FORMULAR (V1)

Art der Anfrage

Bitte wählen Sie zunächst die Art Ihrer Anfrage, damit wir Ihnen so schnell und kompetent wie möglich weiterhelfen können.
(*) Bitte beachten, dass eine Beratung und eine qualifizierte Rechtsauskunft leider nur kostenpflichtig erfolgen kann. Wir informieren Sie vorab über anfallende Kosten, selbstverständlich können Sie das Angebot vor einer Beratung kostenfrei zurückweisen.
Wird gesendet

Ebenfalls interessante Urteile und Beiträge

Rechtsgebiete

Monatsarchiv