Menu

Datenbank Urteile & Beiträge
Rechtsanwälte Kotz GbR

Bußgelder in Europa – Tschechien

Ganzen Artikel lesen auf: Bussgeld-Blitzer.de

Haben Sie in Tschechien ein Verkehrsverstoß begangen? Mit welchen Strafen Sie jetzt rechnen müssen.
Bußgelder in Tschechien – Foto: Fredex/Bigstock

Tschechien ist ein Binnenstaat in Mitteleuropa und grenzt im Norden an Polen, im Osten an die Slowakei, im Süden an Österreich und im Westen an Deutschland. Prag ist die Hauptstadt und zugleich die bevölkerungsreichste Stadt der Tschechischen Republik. Weitere große Städte sind: Brünn, Ostrava, Pilsen, Liberec und Olmütz. Prag ist ein europäischer Verkehrsknotenpunkt, an dem die Autobahnen D1 von Brno, D5 von Nürnberg, D8 von Dresden und D11 von Hradec Králové zusammentreffen. Mittelfristig wird der Ausbau des Autobahnnetzes in Tschechien bis auf eine Gesamtlänge von etwa 1000 km angepeilt. Doch auch außerhalb des Autobahnnetzes existiert ein über 55.000 km langes Straßennetz, so dass sich die Anfahrt nach Tschechien mit dem (eigenen) Pkw gerade zu anbietet. Damit Sie bereits im Vorfeld wissen, welche Besonderheiten im tschechischen Straßenverkehr gelten und was Sie diesbezüglich zu beachten haben, um nicht mit dem tschechischen Verkehrsordnungsrecht in Konflikt zu treten, hat die Verkehrsrechtskanzlei Kotz aus Kreuztal bei Siegen Ihnen die wichtigsten Informationen und Besonderheiten kompakt zusammengestellt. Und sollten Sie dennoch einen tschechischen Bußgeldbescheid erhalten haben, so lassen Sie diesen doch einfach, kostenlos und völlig unverbindlich von unserem Fachanwalt für Verkehrsrecht – dem erfahrenen Rechtsanwalt Dr. Christian Kotz – im Rahmen einer rechtlichen Ersteinschätzung überprüfen.
Allgemeines & Straßenverkehr
In Tschechien zu beachten ist, dass Verkehrszuwiderhandlungen mit relativ hohen Geldsanktionen belegt werden, da selbst Verstöße im ruhenden Verkehr mit 60 EUR Bußgeld und mehr zu Buche schlagen können. Ferner gilt in Tschechien ein absolutes Alkoholverbot, d.h. eine 0,0-Promille-Grenze. Zusatzschilder und Aufschriften in der Landessprache auf Verkehrszeichen sind ausländischen Autofahrern häufig nicht ohne weiteres verständlich.
Weitere Besonderheiten:

Absolutes Alkoholverbot = 0,0-Promille-Grenze
ganztägige Lichtpflicht
Autoba[…]


Können wir Ihnen helfen? Kontaktieren Sie uns!

Stellen Sie hier Ihre Anfrage oder rufen Sie uns an: 02732 791079

ANFRAGE FORMULAR (V1)

Art der Anfrage

Bitte wählen Sie zunächst die Art Ihrer Anfrage, damit wir Ihnen so schnell und kompetent wie möglich weiterhelfen können.
(*) Bitte beachten, dass eine Beratung und eine qualifizierte Rechtsauskunft leider nur kostenpflichtig erfolgen kann. Wir informieren Sie vorab über anfallende Kosten, selbstverständlich können Sie das Angebot vor einer Beratung kostenfrei zurückweisen.
Wird gesendet

Ebenfalls interessante Urteile und Beiträge

Rechtsgebiete

Monatsarchiv