Menu

Datenbank Urteile & Beiträge
Rechtsanwälte Kotz GbR

Schadensersatzpflicht bei Rauchen in einer Mietwohnung?

Ganzen Artikel lesen auf: Rakotz.de

Rauchen in einer Mietwohnung geht über den vertragsgemäßen Gebrauch der Mietwohnung hinaus und begründet eine Schadensersatzpflicht des Mieters gegenüber dem Vermieter, wenn durch das Rauchen eine Verschlechterung der Wohnung verursacht wird, die sich nicht mehr durch Schönheitsreparaturen im Sinne des § 28 Abs. 4 Satz 3 der Zweiten Berechnungsverordnung beseitigen lassen, sondern darüber hinausgehende Instandsetzungsarbeiten der Mietwohnung erfordern. Das gilt unabhängig davon, ob ein Renovierungsbedarf bereits vorzeitig entsteht (BGH, Urteil vom 05.03.2008, Az.: VIII ZR 37/07).[…]


Können wir Ihnen helfen? Kontaktieren Sie uns!

Stellen Sie hier Ihre Anfrage oder rufen Sie uns an: 02732 791079

ANFRAGE FORMULAR (V1)

Art der Anfrage

Bitte wählen Sie zunächst die Art Ihrer Anfrage, damit wir Ihnen so schnell und kompetent wie möglich weiterhelfen können.
(*) Bitte beachten, dass eine Beratung und eine qualifizierte Rechtsauskunft leider nur kostenpflichtig erfolgen kann. Wir informieren Sie vorab über anfallende Kosten, selbstverständlich können Sie das Angebot vor einer Beratung kostenfrei zurückweisen.
Wird gesendet

Ebenfalls interessante Urteile und Beiträge

Rechtsgebiete

Monatsarchiv